Themenseminar: Die therapeutische Aufgabe als Orientierung für präzise psychotherapeutische Arbeit

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Themenseminar: Die therapeutische Aufgabe als Orientierung für präzise psychotherapeutische Arbeit

24. März 2023 @ 14:00 - 25. März 2023 @ 18:00

Die therapeutische Aufgabe als Orientierung für präzise psychotherapeutische Arbeit

Eine hohe Übereinstimmung zwischen PatientIn und TherapeutIn über das Ziel der gemeinsamen Arbeit ist ein wichtiger Wirkfaktor für erfolgreiche Psychotherapie.

Wir TherapeutInnen müssen Orientierung finden in

  • komplexen inneren und äußeren Dynamiken unserer PatientInnen;
  • unseren eigenen inneren Dynamiken;
  • der Vielzahl von psychotherapeutischen Verfahren und Methoden.

Klare Orientierungssysteme erleichtern unseren Patienten und uns die Arbeit und führen uns oft zum Erfolg.

Im Seminar vermitteln wir anschaulich und anwendungsorientiert, wie wir Techniken insbesondere aus der Intensiven psychodynamischen Kurzzeittherapie (ISTDP), aber auch aus der Transaktionsanalyse und der Psychoanalyse zur Formulierung einer präzisen therapeutischen Aufgabe nutzen. Dazu gehören die präzise Arbeit am Widerstand bzw. den die Störung aufrechterhaltenden Bedingungen, die Vertragsarbeit, die genaue Beobachtung der nonverbalen Signale und das szenische Verstehen.

Ausgerüstet mit diesen Systemen machen wir uns gemeinsam mit unseren PatientInnen auf den Weg.

Dipl.-Psych. Yvonne HänschWissenschaftliche Leitung:

Dipl.-Psych. Yvonne Hänsch

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Geprüfte Transaktionsanalytikerin
  • Supervisorin BDP
  • Energetische Psychotherapie/Emotional Freedom Techniques (EFT)
  • Dozentin der Integrativen Gesellschaft für ISTDP

Geschäftsstelle IG-ISTDP e.V.
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle der IG-ISTDP e.V., Alttrachau 35, 01139 Dresden

Termine und Zeiten

  •  Freitag 24.03.2023            14:00—19:00 Uhr
  • Samstag 25.03.2023            09:00—18:00 Uhr

Weiterbildungspunkte

sind bei der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer beantragt beantragt und auch für ärztliche PsychotherapeutInnen anrechenbar.

Anmeldung: bitte per eMail an info@ig-istdp.de

Teilnahmevoraussetzungen:

Approbation als ÄrztIn,  PsychotherapeutIn oder Kinder- und JugendlichentherapeutIn oder Nachweis der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde/Psychotherapie in Verbindung mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium.

Das Seminar richtet sich sowohl an Anfänger als auch an ISTDP-TherapeutInnen in fortgeschrittener Ausbildung.
Auf Anfrage ist auch eine Teilnahme ohne vorherige Kenntnisse in ISTDP möglich.

Kosten:

350,00 €  für Mitglieder der IG-ISTDP e.V., 380,00 €  für Nichtmitglieder.
Ermäßigung auf Anfrage möglich. Die Stornierungsbedingungen finden Sie auf unserer Website www.ig-istdp.de.

Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte nach Erhalt der Rechnung.

Verpflegung:

Getränke und Imbiss sind im Preis enthalten.
Gegen einen Unkostenbeitrag von 7,50 Euro p.P. kann für Samstag ein warmes Mittagessen bestellt werden.

Eine wichtige Bitte:

Bitte lassen Sie sich in unserem elektronischen Verteiler registrieren, um zukünftig Informationen über Veranstaltungen zu erhalten. Senden Sie uns eine E-Mail unter dem Stichwort „Verteiler“ an info@ig-istdp.de

Zum Datenschutz siehe https://www.ig-istdp.de/datenschutz/

Download Flyer

 

Details

Beginn:
24. März 2023 @ 14:00
Ende:
25. März 2023 @ 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Integrative Gesellschaft für ISTDP e.V.
E-Mail:
info@ig-istdp.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle IG-ISTDP
Alttrachau 35
Dresden, 01139 Deutschland
Google Karte anzeigen

Have a question?

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]