Gesellschaft

Wie alles begann

Gründung

Die Integrative Gesellschaft für ISTDP hat ihre Wurzeln in der Deutschen Gesellschaft für ISTDP nach Davanloo. Yvonne Hänsch war von 2015 bis 2020 als Dozentin der Deutschen Gesellschaft ISTDP nach Davanloo tätig. Unter anderen baute sie gemeinsam mit Gerda Gottwik die erste Dresdner Ausbildungsgruppe auf. Die guten und vor allem die Arbeit erfrischenden Erfahrungen mit der ISTDP führten dazu, dass das Verfahren unter den KollegInnen anderer Fachrichtungen immer mehr wertgeschätzt wurde. Auch die Rückmeldungen von PatientInnen waren sehr ermutigend. Um eine offene, zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Verfahrens zu ermöglichen, haben wir am 16. April 2021 die Integrative Gesellschaft für ISTDP e.V. gegründet.

Unser Anliegen:

Verbreitung des Therapieverfahrens

Integration der ISTDP in die deutsche Psychotherapielandschaft

Aufbau eines Netzwerkes zum Austausch für alle ISTDP-TherapeutInnen

Herstellen von Verbindungen zwischen ISTDP und verhaltenstherapeutischen, anderen tiefenpsychologischen, psychoanalytischen und systemischen Konzepten

Bereitstellung von Informationen über das Verfahren und seine Weiterentwicklung

Unser Vorstand:

Dr. med. Lutz Schneider

Vorsitzender

Dr. med. Dorothee Abraham-Rudolf

Stellvertretende Vorsitzende

Dr. rer. medic. Katrin Dumalin-Kliesow

Schatzmeisterin

Dipl.-Psych. Yvonne Hänsch

Institutsleiterin

Have a question?

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]